Der Kalifornische Führerausweis !

Nach 20 Jahren Autofahren musste ich gestern hier in Kalifornien die praktische Fahrprüfung absolvieren. Ich habe bestanden mit 4 Fehlern (Schulterblick muss deutlicher sein…) 😉 Ich kann zwar als Tourist hier monatelang mit dem Schweizer Fahrausweis rumfahren, für die Prüfung wird er aber nicht akzeptiert. Um das Leben zu erleichtern, ist der Kalifornische Fahrausweis sehr nützlich, weil er als DAS Ausweismittel gilt und man danach gar nicht mehr gefragt wird ob man Amerikaner sei oder nicht.

SignsCalifornia Driver Handbook

So ging es also durch die Mühle und endlose Warteschlangen: Anmeldung zum theoretischen Test, Beantworten von 36 Fragen mit maximal 6 Fehlern, Foto, Augentest und schliesslich die praktische Prüfung. Entgegen den landläufigen Gerüchten war das Ganze nicht so locker, obwohl man keinen Vergleich zum (finanziellen) Aufwand in der Schweiz ziehen kann. Einige Dinge sind hier ziemlich anders wie beispielsweise die Handsignale, die ich demonstrieren musste. Ungewohnt ist zudem das Rechtabbiegen bei roten Ampeln und noch einige andere Dinge. Ich und meine Frau habens geschafft, endlich dürfen wir nun offiziell hier rumfahren!

3 Kommentare zu “Der Kalifornische Führerausweis !

Schreibe einen Kommentar zu mike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.