Projekt Ti29-40: Magura Marta SL Bremsen !

Magura Marta SL - BremskolbenMagura Marta SL - Verpackung

Ich habe mich für Magura Marta SL Bremsen (Jahrgang 2009) entschieden. Natürlich mal wegen der roten Farbe, obwohl ich befürchte, dass die Bremsen genau jene Teile sind, welche den Rotanteil am Bike zum Überlaufen bringen werden. Daneben gibt es aber noch andere Gründe. Magura ist eine solide deutsche Firma und mir gefällt speziell der detaillierte Support auf der Webseite und die klare Firmenphilosophie. Im Gegensatz zur Bremse ist die Verpackung ziemlich schlicht. Technisch scheint die Magura ausgereift zu sein und in Sachen Bremskraft hört man wenig Schlechtes. Sympathisch ist, dass die Bremse mit Mineralöl betrieben wird.

Magura Marta SL - Bremshebel VorderseiteMagura Marta SL - Bremshebel Rückseite

Die Grösse der Bremse erstaunte mich. Der Hebel animiert richtig zum Zupacken. Hoffentlich wirkt das Ding nicht zu klobig am Lenker. Die Karbonhebel passen beim Titanbike natürlich wie die Faust auf’s Auge. Na ja, damit gibt es wenigstens noch etwas Upgrade-Potential. Hoffentlich gelingt die Montage der Bremse problemlos. Meine Nervensäge Nr 1 am Mountainbike sind quietschende oder undichte Bremsen. In jedem Fall scheint das Entlüften auch für Leute ohne Medizinstudium machbar zu sein. 😆

Statistik: 240g (Bremse, Leitung, Kolben, Schrauben), Gekauft bei Competitive Cyclist

4 Kommentare zu “Projekt Ti29-40: Magura Marta SL Bremsen !

  1. david
    Antworten

    Schick sieht sie aus, deine Magura. Ich hat vor einiger Zeit mal eine Louise und war recht zufrieden damit. Ich hoffe, die verschiednen Rot-Töne passen dann auch zusammen. Das ist ja immer ein Glücksspiel.

  2. bbbaschtl
    Antworten

    Fahre die Marta (ohne SL) seit einem Jahr und bin absolut zufrieden. Außer Belagwechsel (1x vorne, 2x hinten) war bis jetzt keine Wartung erforderlich. Die Hebel liegen angenehm in der Hand und die Bremsleistung ist gut (180er Scheiben). Und quietschen tut auch nix. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.