Schlagwort-Archiv: shimano xt

Neuer Antrieb für das Genius 710 !

Nach dem Beitrag mit dem Titel ‚Schaltwerkmassaker‚ muss nun zwingend ein Reparaturbeitrag folgen. Ob man es glaubt oder nicht, aber ich brauchte drei Anläufe um mein Bike wieder flott zu kriegen. 1. Akt: Kauf von Kette, Kassette und Schaltwerk sowie die nicht sehr billigen Ersatzteile für die Steckachse inkl Schaltauge. Nach der Montage und der … Weiterlesen →

Der Frühlingsmakeover für das Ti29-40 !

Das Ti29-40 rollt und rollt. Nach über 6200 km, viele davon im Winter, nagt der Zahn der Zeit. Wenn ich mich nicht täusche ist immer noch die erste Kette auf dem Rad (sicher bin ich aber nicht). Egal, der Kettenprüfer zeigt das Resultat: Totalschaden. Zudem ist der Hutchinson Toro 2.1″ Reifen nach über 4500 km … Weiterlesen →

Scott Genius – Ersatzteilwechsel !

Wie bei einem alten Auto steigen auch bei meinem Scott Genius Fully langsam die Ersatzteilkosten. Nachdem ich vor zwei Wochen eine fehlende Kurbelblattschraube aus einer anderen Kurbel kanibalisieren musste, habe ich mir nun blau eloxierte Aluschrauben bestellt und diese heute angeschraubt. Zum Glück wurden 5 Stück geliefert, den mehr als 14 Nm Kraft sollte man … Weiterlesen →

Der Ketten- und Kassettenwechsel !

Am Samstag vor unserer Abfahrt in den Bikeurlaub nach Finale Ligure habe ich noch rasch eine Pendenz erledigt und am Genius eine neue Kette montiert. Die anschliessende Probefahrt zeigte das Unvermeidliche, in allen mittleren Gängen rutschte die neue Kette auf der alten Kassette unter Last durch! Was tun in der Not? Die XTR Kassette vom … Weiterlesen →

Die Shimano XT Laufräder (WH-M775) !

Wie angemerkt, habe ich die Laufräder des Scott Genius MC 40 nach ca. 9500 km und fast 5 Jahren in die Rente geschickt. Mehrere Speichenbrüche am Hinterrad und eine Nabe mit Spiel waren mir zu unsicher für zukünftige anspruchsvolle Touren. Nach etwas Recherchen für Custom-Laufräder von Litetech oder Transalpes hat die Vernunft (ausnahmsweise) gesiegt. Ein … Weiterlesen →

Scott Genius MC 40 Upgrade Teil 2 !

Und weiter geht der Werkstatt-Bericht, heute mit den Anbauteilen. Zuerst mussten neue Schalthüllen und Schaltzüge ans Mountainbike.  Dabei habe ich die Schaltzüge wieder durchgehend verlegt, wie am Scott original vorgesehen. Am Ti29-40 bin ich zufrieden mit den Shimano SP41 Schalthüllen und die gab es im Veloplus für nicht zu viel Geld. Dazu ‚Luxus-Züge‘ von Jagwire. … Weiterlesen →

Der Tunnelblick !

Eines der Highlights der Shimano XT Kurbeln ist die Hohlachse des Tretlagers, deshalb die Bezeichnung Hollowtech II. Wer sich genug bückt, sieht durch einen kleinen Tunnel. Was eigentlich der Gewichtsersparnis dient, kann man ganz gut für spezielle Perspektiven brauchen. Wer mit der Digitalkamera ganz nah ran geht, kriegt Bilder wie man sie sonst nicht sieht. … Weiterlesen →

Der Bike Service 2008 (Teil 2) !

Am letzten Samstag konnte ich mein Bike aus dem Jahresservice abholen. Die Freude war gross! Zuerst wurde eine jahrealte Pendenz erledigt. Die Sattelstütze neigte auf ruppigen Trails zum Durchrutschen, was ziemlich lästig war. Scott ersetzte das Teil auf Kulanz und ich bekam eine Neue mit etwas grösserem Durchmesser. Damit dürfte dieses Problem endlich aus der … Weiterlesen →

Der Bike Service 2008 (Teil 1) !

Während ich in den Skiferien bin, bekommt mein Mountainbike wie jedes Jahr einen Rundumservice, um für das neue Jahr fit zu sein. Nachdem ich im letzten Jahr den SCOTT Dämpfer am Hinterbau revidiert hatte, ist nun die Fox Talas RL Gabel an der Reihe. Die Revision wird nicht durch meinen Händler sondern im Suspension Center … Weiterlesen →

4. Tür – Die Shimano XT 2008 !

Wie angekündigt, möchte ich mein SCOTT Genius Bike etwas upgraden. Gefallen würden mir einige Teile aus der 2008 Version der Shimano XT Gruppe. Anlässlich des Gurten Cups habe ich mir an einem Thömus Bike die Gruppe angeschaut. Optisch gefällt sie sehr und verschiedene Testberichte (I),(II) sind sehr positiv (mehr Infos hier). Speziell sollte sie nun … Weiterlesen →