Schlagwort-Archiv: sommer

Zum anderen Stierenberg !

Heute Samstag ist vielleicht der letzte richtig warme Tag des Jahres und sicher der letzte warme Tag vor der ersten herbstlichen Kaltfront. Leider komme ich erst spät im Tag in die Pedale und so muss ich bereits früh auf der Tour meine Tagesziele anpassen. Aus der Erkundung des Horngraben wird nichts und so fahre ich … Weiterlesen →

Der nichtsommerliche Stierenbergloop !

Bevor ich zur heutigen Mountainbike-Tour komme – ein Blick zurück auf den Samstag. Wir hatten das jährliche Familienbräteln. In diesem Jahr spontan und unkompliziert an einem Waldrand. Es hat so richtig Spass gemacht und es gab alles was dazu gehört: Verkohlte Cervelats, tolles Stockbrot, feine Bananen aus dem Feuer und ein selbstgebautes Waldhaus. Einzig nicht … Weiterlesen →

Kleine Sommer – Sonntagsrunde !

Blauer Himmel – ein rares Gut in diesem Sommer, aber heute gab es mindestens zeitweise etwas davon. Meine Frau und ich nutzten die Gelegenheit für eine gemeinsame Sonntagstour auf einer leicht abgewandelten Standardrunde nach Burgdorf. Irgendwie hatte ich nach der VexLaax14 zwei Wochen keine Lust mehr aufs Mountainbike zu sitzen. Die drei Fullies liegen immer … Weiterlesen →

Gran Canaria – Badeferien mit Auflockerung !

Die letzten zwei Wochen war ich im Familienbadeurlaub auf Gran Canaria. Der Badeteil lasse ich mal weg – gesichtslose Touristensilos, toller Badestrand mit Dünen, Party all night long. Eigentlich nicht so mein Ding, aber so alle 10 Jahre geht es. Nach einer Woche rumliegen lockten die eingepackten Bikeklamotten und ich begab mich auf die Suche … Weiterlesen →

Nochmals ein Abendloop vor dem Herbst !

Am Morgen früh geht es mit dem Sonnenaufgang und einer wunderbaren Sicht auf die Berner Alpen zur Arbeit. Nach einem ganzen Tag in einem fensterlosen Schulungsraum musste ich heute Abend nochmals auf Bike. Auf der Fahrt nach Burgdorf hatte ich die Alpen immer im Blick und an solchen Tagen möchte ich nirgends sonst leben als … Weiterlesen →

Der Sommer kommt am Samstag !

Sommerliche 26° C sind für dem Samstag angesagt und noch diese Woche musste der Gotthard zeitweise wegen Schneefalls gesperrt werden. Vor wenigen Tagen waren die Rapsfelder noch grün und am Wochenende werden sie bereits tiefgelb sein. So rasch kann es gehen. Ich freue mich auf die erste richtige Sommertour und werde natürlich das Ti29-40 aus … Weiterlesen →

Die letzte Sommertour in diesem Jahr ?

Am Freitag war noch einmal schönes Sommerwetter angesagt, bevor am Wochende der erste Kälteeinbruch übers Land zieht. Da wollte ich profitieren und fuhr mit meiner Frau eine kleine aber feine Runde über Lohn-Ammannsegg nach Solothurn. Der Herbst naht nun in Riesenschritten und von Tag zu Tag werden die Blätter weniger grün. Die reifen Äpfel und … Weiterlesen →

Zu heiss zum Biken… !

Ja ja, unlängst hat es wochenlang bei kühlen Temperaturen geregnet und nun jammern wir bereits wieder über die Hitze. Tatsächlich macht aber Mountainbike bei schwülen 35°C wenig Spass. Da geniesse ich lieber ein kühles Bier auf dem Balkon und schreibe zwischen den Viertelfinals einen kurzen Blogbeitrag. By the way: Gratulation an die Deutsche Elf! Zusätzlich … Weiterlesen →

Der erste 29er Plattfuss !

Also ein Plattfuss bei einem 29er Rad sollte sich eigentlich nicht gross von einem normalen Mountainbike-Platten unterscheiden. Heute Abend war es ein wenig anders. Kaum fünf Minuten auf der Feierabendrunde, gab es hinten einen lauten Knall und nach einer Vollbremsung fuhr ich schon auf den Felgen. Ein riesiger rostiger Nagel hatte den Reifen und den … Weiterlesen →

Das Gewitter !

Die Naturgewalten von Gewittern sind faszinierend. Seit ich ein kleiner Knabe war, schaue ich mir Gewitter gerne an. Die Farben, die Töne, ein Wunder! Jetzt ist wieder Zeit heftiger Sommergewitter und so gibt es wieder schöne Fotos und viel zum Stauen. Gibt es gar Regenbogen wie heute Abend, ist die Stimmung perfekt! Das Ende des … Weiterlesen →